0,00 € | 0 Artikel

Qi Gong am Morgen macht Sommerpause

Wir haben hier in Tirol zwar wieder einen Hitzerekord gebrochen, aber das ist nicht der Grund für die Sommerpause. Die haben  wir schon länger geplant.

Wie auch in den letzten Jahren passen wir uns auch heuer wieder an die Schulferien an. Von 9. Juli bis 10. September pausiert „Qi Gong am Morgen„.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Euch für die rege Teilnahme bedanken. Qi Gong am Morgen macht in der Gruppe einfach mehr Freude! Es ist uns klar, wie schwer das Aufstehen in der Früh ist. Und trotzdem sind wir seit Beginn nie alleine dagestanden. 🙂  Das gibt uns auch die Motivation, weiterzumachen.

Danke auch der Pfarre Dreiheiligen, die uns den Pfarrsaal zur Verfügung stellt.

Für die Fleißigen gibt es verschiedene Möglichkeiten, im Sommer weiter zu üben:

  • Im Hofgarten über den Sommer mit Anna-Maria immer Montag bis Donnerstag, 06:30 Uhr
  • Montags 17:45 – 19:15 im Kochloakel,  Franz-Fischer-Straße 12, 6020 Innsbruck
  • Dienstagabend 19:00 – 20:30 bei Antoine, Karl-Innerebner-Str. 100, 6020 Innsbruck
  • Mittwochabends 19:00 – 20:30 bei Conny, Mensweg 37b, 6070 Ampass

Wir selbst werden im Herbst neben „Qi Gong am Morgen“ auch einen fixen Abend anbieten,  immer am Montag von 19:00 – 20:30 im Pfarrsaal Dreiheiligen.

Auch möchte ich noch auf einen neuen Workshop verweisen, den wir im Herbst veranstalten:

Rückenschmerzen?

Übungen, speziell für Rücken und Schultern. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung.

Schönen Sommer und Haola. 🙂

 

2 Antworten auf “Qi Gong am Morgen macht Sommerpause

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.