Body and Mind – Körper und Geist

„Body and Mind“ ist die zweite Stufe des Zhineng Qigong und eine innere Form. Die chinesische Bezeichnung lautet „Xing Shen Zhuang“.

Die Eigenschaften sind:

  • Einfache Bewegungen, doch sind einige schwierig in der Umsetzung. Die meisten können auch für sich geübt werden.
  • Man trainiert Sehnen, Bänder und kleine Gelenke, die eher selten benutzt werden. Das innere Qi wird aktiviert.
  • Die Methode erfordert, dass sich Geist und Körper verbinden. Die Bewegung zieht die Energie mit, der Fokus liegt auf der Bewegung.

Auswirkungen der Übung:

  • Es dehnt die Sehnen und Knochen, erhöht die Vitalität und Kraft, macht den Körper gesund und fit.
  • Der Körper entspannt, die Meridiane öffnen sich und man mobilisiert das innere Qi.
  • Die Konzentration steigt und der eigene Körper wird intensiver wahrgenommen.

Die gesamte Form besteht aus 10 Übungen, die auch einzeln durchgeführt werden können. Der Name der Form bedeutet, dass sich der Körper mit dem Geist verbindet und der Geist den Körper lenkt, so dass man in einer Einheit von Körper und Geist übt und dadurch den Qifluß verstärkt.

Es ist eine herrliche Übung, in der man richtig „versinken“ kann.

Der nächste Termin für Level 2:

ZNQG – Level 2

 

Hier die erste Sequenz, der Kranichkopf, vorgeführt von Xi Laoshi, Kursleiter bei daohearts, während meiner Ausbildung in China.